Bediening bruggen en sluizen

Bedienung Brücken und Schleusen

Wollen Sie mit Ihrem Boot eine Brücke oder Schleuse in der Provinz Flevoland passieren? Dann beachten Sie, dass es dort keine Hilfe von Brücken- oder Schleusenwärtern gibt.

Die Bedienung der 15 Schleusen und beweglichen Brücken der Provinz erfolgt nämlich aus der Ferne, im Gebäude der Provinzverwaltung. Für eine Brückenöffnung ist eine vorherige Anmeldung bei der Provinzverwaltung erforderlich. Rufen Sie dazu spätestens 1 Stunde vorher bei unserer Bedienungszentrale an: 0031 320 – 767 610. Oder benutzen Sie die Meldetaste an der Brücke oder Schleuse. Auf der digitalen Schifffahrtskarte sind die Bedienungszeiten der einzelnen Brücken und Schleusen sowie alle weiteren Angaben aufgeführt.

Bedienungszeiten
1. April – 31. Oktober

  • Montags bis freitags von 06.00 bis 22.00 Uhr
  • Sonnabends von 07.00 bis 22.00 Uhr
  • Sonn- und feiertags von 09.00 bis 22.00 Uhr

1. November – 31. März

  • Montags bis freitags von 6.00 bis 22.00 Uhr
  • Sonnabends von 7.00 bis 12.00 Uhr
  • Sonn- und feiertags keine Bedienung
  • Schlusszeiten an Heiligabend und Silvester

Wenn 24. Dezember und 31. Dezember auf einen Werktag fallen, werden alle Objekte bis 18.00 Uhr bedient. Wenn diese Tage auf einen Sonnabend fallen, findet eine Bedienung bis 12.00 Uhr statt. Fallen diese Tage auf einen Sonntag, so erfolgt keine Bedienung.

Letzte Schleusendurchfahrt
Die letzte Schiffsschleusung findet spätestens 15 Minuten vor dem Ende der Bedienungszeit statt. Es ist mit einer Schleuszeit von ungefähr 15 Minuten zu rechnen. An verkehrsreichen Tagen können die Wartezeiten – auch wegen hohem Aufkommen an anderen Brücken und Schleusen – länger sein. Dies kann dazu führen, dass ihr Fahrzeug nicht mehr am letzten Schleusendurchgang teilnehmen kann. Eine Anmeldung bietet keine Grantie, dass Ihr Boot mit in die Schleuse kommt. Seien Sie deshalb frühzeitig an der Schleuse oder Brücke!

Sperrungen
Der aktuelle Stand zu möglichen Sperrungen findet sich unter unseren Meldungen oder unter NOS teletekst (Videotext) auf Seite 721.

Ausnahmen

  • Die Arie de Witbrug und die Brücke der Urkersluis werden werktags zwischen 12.45 und 13.15 Uhr sowie zwischen 13.45 und 14.15 Uhr nicht bedient.
  • Für die Brücken Elburgerbrug, Vollenhoverbrug und Noordersluis gilt in Bezug auf die Bedienung während der Hauptverkehrszeit Folgendes: werktags zwischen 16.00 und 18.00 Uhr Brückenöffnungen nur für die Berufsschifffahrt um 16.30 und 17.30 Uhr. Freizeitfahrzeuge werden zusammen mit den Berufsschiffen durchgelassen.
  • Die Bedienung der Elburgerbrug für die Schifffahrt wird eingeschränkt, wenn Veranstaltungen wie zum Beispiel Lowlands stattfinden. Es handelt sich um eine vorübergehende Anweisung an die Brückenwärter, die Brücke so zu bedienen, dass der Straßenverkehr bei diesen Veranstaltungen zügig weiterfahren kann.
  • Die Brücke an der Marknessersluis ist werktags von 11.45 bis 12.15 Uhr sowie von 12.45 bis 13.15 Uhr für die Schifffahrt geschlossen; davon ausgenommen sind die Schulferien.
  • Die Brücken Nagelerbrug, Kamperbrug, De Overstap und Marknesserbrug/Kadoelerbrug in Emmeloord werden von dem Brückenwärterhaus auf der Nagelerbrug aus zentral gesteuert. Für diese Brücken gelten andere Bedienungszeiten. Weitere Informationen: Website der Gemeinde Noordoostpolder.

Vorschriften für die Schleusendurchfahrt

  • Es gilt die Bestimmung, dass das Schiff zwischen den Markierungsstreifen liegt, bevor mit der Schleusung begonnen wird. Wenn das Schiff nicht zwischen die Markierungsstreifen passt, ist es zu groß und kann es nicht an der Schleusung teilnehmen. Innerhalb des markierten Bereichs bleiben. Ansonsten ist die Gefahr groß, dass Ihr Fahrzeug zwischen Schleusentor und Schleusenwand eingeklemmt wird. Außerdem ist unter Wasser möglicherweise ein Drempel vorhanden, der bei sinkendem Schleusenpegel Schäden an Ihrem Propeller oder Ruder verursachen kann.
  • Für die Einfahrt in eine Außenschleuse muss ein Kollisionsschutz angebracht sein. In Flevoland ist dies derzeit nur die Urkersluis.

Die Maße und sonstigen Angaben zu unseren Brücken und Schleusen lesen Sie hier. Eine Übersicht über sämtliche Brücken und Schleusen der Provinz finden sie auf der Karte in Google Maps.